Unsere Leistungen für Freiberufler

Seit Jahren haben wir uns auf die Beratung von Freiberuflern spezialisiert. Zu unseren Mandanten gehören insbesondere die rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe: Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Patentanwälte, Insolvenzverwalter. Wir betreuen einzelne Freiberufler ebenso wie mittelständische oder große Sozietäten, die international tätig sind. Unsere Beratung erstreckt sich auf folgende Bereiche:

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

PartG mbB: Beratung zur Anpassung der Berufshaftpflicht

Im Juli 2013 ist das "Gesetz zur Einführung einer Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung und zur Änderung des Berufsrechts der Rechtsanwälte, Patentanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer" in Kraft getreten. Durch die PartG mbB wird die Haftung für berufliche Fehler auf das Gesellschaftsvermögen beschränkt. Folgende Mindestversicherungssummen und Besonderheiten sind bei dieser neuen Gesellschaftsform zu beachten:

  • Rechtsanwälte und Patentanwälte: mind. 2,5 Mio. € VS,
  • Steuerberater: mind. 1 Mio. € VS,
  • Jahreshöchstleistung p.a.: Anzahl der Partner, mind. das 4-fache der Mindestversicherungssumme,
  • Wirtschaftsprüfer: wie bisher mind. 1 Mio. € VS mit unbegrenzter Jahreshöchstleistung,
  • Notwendigkeit der Mitversicherung der "wissentlichen Pflichtverletzung" bei Rechtsanwälten und Patentanwälten,
  • Haftungsbegrenzung durch vorformulierte Vertragsbedingungen: diese sind nur wirksam, wenn mind. der 4-fache Betrag der Mindestversicherungssumme zur Verfügung steht, bei Rechtsanwälten und Patentanwälten also 10 Mio. € VS, bei Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern 4 Mio. € VS.

Wir beraten Sie bei der erforderlichen Anpassung bzw. Einrichtung Ihrer Berufshaftpflichtversicherung.

Antwort auf/zuklappen

Absicherung beruflicher Risiken durch Versicherungen

Freiberufler, Sozietäten und Praxen benötigen einen angemessenen Versicherungsschutz für Sachwerte, Vermögen und Mitarbeiter. Die richtige Absicherung beruflicher Risiken kann von existenzieller Bedeutung sein. Daher sollten die Versicherungen individuell auf die berufliche Tätigkeit abgestimmt sein. In Frage kommen beispielsweise:

  • Berufshaftpflichtversicherung
  • Inhaltsversicherung
  • Geschäftsgebäudeversicherung
  • Technische Versicherung (Elektronik)
  • Praxis- bzw. Kanzleiausfallversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • D&O- (Directors & Officers) Versicherung
  • Gruppenvertrag Unfallversicherung
  • Gruppenvertrag Risikolebensversicherung
  • Gruppenvertrag Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Betriebliche Krankenversicherung
  • Betriebliche Altersversorgung

Zu unseren Leistungen gehören die Analyse und Bewertung der Berufsrisiken, die Ermittlung des Versicherungsbedarfs, die Gestaltung und Ausschreibung von Versicherungslösungen, die Kontrolle aller ausgefertigten Dokumente, die Betreuung und Optimierung bestehender Versicherungen sowie die Unterstützung im Schadenfall.

Antwort auf/zuklappen

Betriebliche Altersversorgung für Angestellte

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) kann von allen angestellten Mitarbeitern genutzt werden. Sie wird häufig als „zweiten Säule“ der Altersvorsorge bezeichnet – und ihre Bedeutung wird in Zukunft weiter zunehmen. Mit einer klug konzipierten Versorgung können Sie nicht nur ein modernes Vergütungssystem einführen, sondern allen Angestellten eine ansehnliche staatliche Förderung sichern. Ihnen stehen fünf verschiedene Durchführungswege zur Verfügung:

  • Direktversicherung
  • Pensionskasse
  • Pensionsfonds
  • Pensionszusage
  • Unterstützungskasse

Informieren Sie sich über die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir beraten Sie bei Einrichtung oder Neustrukturierung betrieblicher Versorgungslösungen. Beispiel „Sanierung von Pensionszusagen“: Bei einem Großteil der bestehenden Zusagen liegt eine einseitige Rückdeckung mit deutschen Lebensversicherungen vor. In der Vergangenheit entstanden dadurch große Deckungslücken. Hinzu kommen veraltete (Muster-) Unterlagen und Fallstricke bei der Insolvenzsicherung sowie der Formulierung der Zusagetexte. Durch eine klare wirtschaftliche Analyse des Status Quo, eine anwaltliche Neuerstellung der Unterlagen und moderne Rückdeckungsmodelle schließen wir potenzielle rechtliche, steuerliche und finanzielle Lücken Ihrer Versorgung.

Antwort auf/zuklappen

Betriebliche Krankenversicherung

Engagierte und motivierte Mitarbeiter zu finden ist schon schwer genug. Diese dann im Unternehmen zu halten gelingt häufig nur mit attraktiven Zusatzleistungen. Eine dieser Möglichkeiten ist die betriebliche Krankenversicherung. Sie stellt eine durch den Arbeitgeber finanzierte Form der Krankenzusatzversicherung für Mitarbeiter dar - mit besonderen Vorteilen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Die Vorteile im Überblick:

  • Reduktion von Krankentagen und damit Steigerung der Produktivität
  • Verstärkte Unternehmensattraktivität
  • Motivation durch sofort erlebbare Mehrwerte für die Belegschaft
  • Hohe Mitarbeiterbindung
  • Günstigere Beiträge als im Einzelgeschäft
  • Keine oder vereinfachte Gesundheitsprüfung
  • Verwaltungsarm - direkte Abwicklung zwischen Arbeitnehmer und der Krankenversicherung
Antwort auf/zuklappen

Risikovorsorge für die Partner einer Sozietät

Eine klug konzipierte Risikovorsorge ist das Fundament einer guten finanziellen Versorgung. Dabei sind zwei Schutzrichtungen zu beachten: Ihr persönlicher Schutz inkl. des Schutzes Ihrer Familie sowie der Schutz der Sozietät, die ebenfalls durch den Eintritt von Risikofällen betroffen sein kann.

Sie können von uns Lösungen sowohl für die private Risikovorsorge als auch für das Risikomanagement in der Sozietät erwarten. Stichworte in diesem Zusammenhang sind:

  • Absicherung sog. Keyperson
  • Finanzierung von Abfindungsregelungen
  • Synchronisation von Erb- und Gesellschaftsrecht
  • Absicherung von Berufsträgern und Angehörigen

Steuerberaterverband

Wir sind offizieller Kooperationspartner des Steuerberater­verbands Berlin Brandenburg e.V.

Erfahren Sie mehr

Kontakt

Tel. 030/ 88926660, Fax 030/ 88926669,

Kontaktformular

Auswahl an Produktpartnern

© 2012 - 2018 Financial Planners Group, Berlin